Erste Titelentscheidungen

KZ2 Gentlemen: Korsch gewinnt knappe Tageswertung

 

Die Routiniers der KZ2 Gentleman machten es am Wochenende besonders spannend. Während sich Thoma Korsch (Bietigheim) und Reinhold Nohles (Darmstadt/MK II) die Laufsiege teilten und jeweils Dritter in den anderen Rennen wurden, verteidigte Daniel Doktor (CRG Deutschland) je seinen zweiten Platz. Im Tagesklassement lag das Trio somit punktgleich an der Spitze. Letztlich entschied das besser Qualifying zu Gunsten von Korsch vor Nohles und Doktor. Als Vierter reihte sich Alexander Seeh (Tuttlingen/ GTR Kartracing/www.seeh-computer.de) ein.

 

Tageswertung KZ2 Gentlemen:
1. Thomas Korsch (36 Punkte)
2. Reinhold Nohles (36 Punkte)
3. Daniel Doktor (36 Punkte)
4. Alexander Seeh (30 Punkte)

 

Die ersten Entscheidungen in verschiedenen Klassen im Westdeutschen ADAC Kart Cup sind bereits gefallen. Aber auch die finalen Wertungsläufe elf und zwölf in Wittgenborn am 3. September, lassen auf spannende Rennen und die letzten Titelentscheidungen hoffen.