WAKC-Champions in Wittgenborn gekürt

X30 Junioren: Vincent Smykla mit Tagessieg – Marcel Schminke wird Meister

Turbulent ging es bei den X30 Junioren zu. Neun ambitionierte Kartfahrer eröffneten am vergangenen Wochenende das Duell um die letzten Punkte der Saison. Marcel Schminke (Bad Wildungen/RMW Motorsport) startete als Meisterschaftsführender in das Wochenende und hatte nach der Bestzeit im Zeittraining beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Verlauf. Im ersten Rennen ging dann ebenfalls kein Weg am schnellen RMW Motorsport-Schützling vorbei. Der Tony Kart-Pilot siegte und verwies Felix Wahl (Mainz/RMW Motorsport) und Vincent Smykla (Zellhausen/RMW Motorsport) auf die nachfolgenden Positionen. Ein Ausfall Schminkes sorgte jedoch für Verschiebungen im zweiten Durchgang. Smykla seine Chance, fuhr als strahlender Sieger in das Ziel und ließ sich letztlich vor Felix Wahl auch als Tagessieger feiern. David Jaromin (Windeck/FSR Racing) wurde als Dritter abgewinkt und landete somit vor Lukas Karamitsios (Hagen/NK-Hellas Motorsport) und Patrick Aster (Weilbach/MSR Motorsport). Trotz seines Ausfalls ging der Meistertitel an Schminke. Am Ende hatte der 0,19 Punkte Vorsprung vor seinem Teamkollegen Smykla.

 

Meisterschaftsendstand Klasse X30 Junior:
1. Marcel Schminke (85,12 Punkte)
2. Vincent Smykla (84,93 Punkte)
3. Max Rosam (78,58 Punkte)
4. Felix Wahl (66,56 Punkte)
5. Lukas Karamitsios (65,37 Punkte)