Erftlandring eröffnet WAKC-Saison

Presse-Information

07.04.2016 – Nr. 01

Download Presse_Information »

Erftlandring eröffnet WAKC-Saison
Knapp 100 Teilnehmer beim Saisonauftakt in Kerpen

Am Sonntag ist es soweit, auf dem Erftlandring in Kerpen startet der Westdeutsche ADAC Kart Cup in die neue Saison. Die Felder der ADAC Regionalserie sind erfreulich stark besetzt, knapp 100 Fahrerinnen und Fahrer haben sich in acht Klassen fest eingeschrieben.
Schon traditionell beginnt die Saison des Westdeutschen ADAC Kart Cup auf dem Erftlandring in Kerpen. Die Crew des MSC Langenfeld e.V. organisiert das Rennen auf dem 1.107 Meter langen Kurs und darf sich auf volle Teilnehmerfelder freuen. Knapp 100 Pilotinnen und Piloten haben sich für die ADAC Regionalserie eingeschrieben und bestätigen damit das große Interesse an der Meisterschaft.

Die stärkste Macht sind die X30 Senioren, 25 Akteure haben ihre Einschreibung eingereicht und sorgen damit für ein attraktives Teilnehmerfeld. Ebenfalls hervorragend besetzt sind die X30 Junioren: 21 Starter rollen in Kerpen an den Start. Guten Anklang findet ebenfalls die neue Kategorie X30 Super – neun Mann gehen mit den 175ccm Hubraum starken Motoren auf die Reise.

Einen großen Andrang erleben auch die Jüngsten in den Klassen Bambini light, Bambini und World Formula light. Insgesamt 25 Youngsters gehen an den Start und kämpfen um die ersten Meisterschaftspunkte. Abgeschlossen wird das Angebot durch die Viertaktklasse World Formula und den Getriebekarts der Kategorie KZ2.

Insgesamt an sechs Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland messen sich die Teilnehmer auf den besten Strecken in Westdeutschland. Nach dem Auftakt in Kerpen macht der WAKC noch in Uchtelfangen, Wittgenborn, Hahn/Hunsrück, Harsewinkel und Schaafheim halt. Danach stehen die Finalisten für den großen ADAC Kart Bundesendlauf fest, dieser findet 2016 auf der WAKC-Strecke in Kerpen statt.
Der Startschuss zum Saisonauftakt fällt am Sonntagmorgen mit dem freien Training und anschließenden Qualifying. Danach geht es in jeweils zwei Rennen um die Tagessiege und erste Meisterschaftspunkte.

Termine 2016:
10.04.2016 – Kerpen
24.04.2016 – Uchtelfangen
12.06.2016 – Wittgenborn
26.06.2016 – Hahn/Hunsrück
24.07.2016 – Harsewinkel
04.09.2016 – Schaafheim

Pressekontakt – Westdeutscher ADAC Kart Cup
Björn Niemann, Fast-Media
Tel.: +49 (0) 2843 16 98 226, Mobil: +49 (0) 173 53 87 487, E-Mail: bjoern.niemann@fast-media.eu
Serienkoordination – Westdeutscher ADAC Kart Cup
Ingo Müller, ADAC Nordrhein e.V. Tel.: +49 (0) 221 4727705, E-Mail: ingo.mueller@nrh.adac.de
www.wakc.de